So erstellen Sie eine Hochzeitswebsite – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ihre Hochzeit geht es um dich und deine zukünftige Braut oder Bräutigam. Wie Sie wahrscheinlich bereits festgestellt haben, sind natürlich auch viele andere Personen beteiligt. Familie und Freunde aus der ganzen Welt (und aus mehreren Zeitzonen) werden fortlaufend Hochzeitsinformationen wünschen und benötigen. Mit allem Schritt zu halten kann eine Herausforderung sein.


wie man eine Hochzeitswebsite erstellt

Meine Frau und ich haben kürzlich unseren 8-jährigen Hochzeitstag gefeiert. Damals, zum Zeitpunkt unserer Hochzeit, erinnere ich mich daran, wie großartig es wäre, wenn wir eine Hochzeitswebsite hätten, aber ich gab diese Idee auf, da ich nicht wusste, wie ich eine machen sollte. Wenn ich nur wüsste, was ich jetzt weiß. Hoffentlich zeigt Ihnen dieser Blog-Beitrag, wie einfach und erschwinglich es ist, eine Website über Sie und Ihre zukünftige Frau oder Ihren zukünftigen Ehemann zu erstellen.

Eine beliebte Option für viele Paare ist zu Erstellen Sie eine Hochzeitswebsite. Diese Seite kann eine Vielzahl von Bedürfnissen von der Verlobung bis nach den Flitterwochen bedienen. Im Allgemeinen verwenden Paare eine Hochzeitswebsite als:

  • Ort zu präsentieren Fotografien
  • Art zu kommunizieren Information über die Hochzeit
  • Geschenk Registrierung
  • Weg zu erfassen RSVPs
  • und mehr

Das Einrichten einer Hochzeitswebsite ist ziemlich einfach, auch wenn Sie nicht besonders mit dem Internet vertraut sind. Außerdem kann eine Hochzeitswebsite Ihnen wirklich viel Zeit sparen. Indem Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen direkt auf Ihrer Website veröffentlichen, können Sie Ihren Gästen eine einfache Informationsquelle bieten.

Natürlich hat wahrscheinlich jede Familie mindestens ein Mitglied, dem millionenfach dasselbe gesagt werden muss – aber eine Hochzeitswebsite kann die Anzahl der Fragen, mit denen Sie sich befassen müssen, immer noch erheblich reduzieren.

Hier unten finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wie man eine Hochzeitswebsite macht.

>> Klicken Sie hier, um die PDF-Datei herunterzuladen <<

So benennen Sie Ihre Hochzeitsseite

Ihre Website benötigt einen Namen, an den sich Ihre Gäste erinnern können. In der Regel sind Sie und der Nachname Ihres Partners die beste Wahl. Seien wir ehrlich, nicht jeder, der die Website nutzt, wird mit dem Internet unbedingt vertraut sein. Sie möchten also eine Website, die er leicht finden kann.

In diesem Sinne möchten Sie Ihre Website wahrscheinlich mit Ihrer Facebook-Seite verknüpfen. Wenn jemand Schwierigkeiten hat, Ihre Website zu finden, kann er Ihre Facebook-Seite wahrscheinlich trotzdem finden.

Sie können jeden kommerziellen Domainnamenanbieter verwenden und den gewünschten verfügbaren Domainnamen erwerben. Normalerweise ist es jedoch besser, einen Hosting-Anbieter zu verwenden, der eine kostenlose Domain bereitstellt, um einen Domain-Namen zu erhalten.

Die Verwendung eines Hosts zum Einrichten eines Domainnamens ist normalerweise der einfachste und schnellste Weg, um den Betrieb aufzunehmen (siehe nächster Abschnitt).

Hosting Ihrer Hochzeitsseite

Ein Gastgeber, den wir empfehlen, ist Bluehost. Sie sind kostengünstig, zuverlässig und bieten kostenlose Domain-Namen. Für Hochzeitswebsites gefallen uns die Preisoptionen von Bluehost. Sie werden Ihre Website wahrscheinlich jahrelang nicht aufrechterhalten. Mit Bluehost sind Sie nicht an einen langfristigen Vertrag gebunden, den Sie nicht benötigen.

Bluehost Anmelden

Lesen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anmeldung bei Bluehost

Ändern Sie Ihren Nameserver

Das Hosting-Unternehmen muss Ihren Domain-Namen verbinden, bevor Ihre Website online gehen kann. Sie müssen die Nameserver Ihrer Domain auf den Host verweisen. Keine Sorge – die meiste Arbeit wird automatisch erledigt.

Details finden Sie in der Registrierungs-E-Mail, die vom Host gesendet wurde. Sie senden Ihnen zwei Nameserver, die wie folgt aussehen: xxxxx.hostname.com. Suchen Sie Ihren Domainnamen in Ihrem Konto und suchen Sie dann nach etwas wie DNS übertragen. Hier geben Sie Ihren Nameserver ein. Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Ihr Hosting-Unternehmen Ihre Domain erkennt. Dies wird als “Ausbreitung” bezeichnet.

Wenn Sie Hosting mit Bluehost kaufen, erhalten Sie einen kostenlosen Domainnamen und müssen sich keine Gedanken über das Ändern von Nameservern machen

CMS installieren

Eine Hochzeitswebsite ohne Inhalt ist wie eine Hochzeit ohne Tanzfläche. Die Leute werden auftauchen, aber wenn sie ankommen, haben sie nicht viel zu tun.

Um Ihre Inhalte auf Ihrer Website zu veröffentlichen, benötigen Sie ein Content Management System. WordPress ist wahrscheinlich das beliebteste CMS auf dem Markt und wahrscheinlich das, was Sie verwenden möchten. Für Anfänger ist es einfach genug, aber so komplex, dass Sie Ihre Website wirklich anpassen können.

Die Installation von WordPress ist mit Softacoulous noch einfacher. Diese kostenlose Software ermöglicht die Installation von WordPress mit einem Klick.

Das Anpassen des Erscheinungsbilds Ihrer Website ist nicht besonders kompliziert und sollte unbedingt berücksichtigt werden. Im Idealfall besuchen Ihre Familie und Freunde Ihre Website häufig. Nehmen Sie sich etwas Zeit, setzen Sie sich mit Ihrem Liebsten zusammen und gestalten Sie eine Website, die Sie beide wirklich widerspiegelt. Sie erstellen mehr als nur eine Website – Sie erstellen eine Erinnerung.

Auswählen eines WordPress-Hochzeitsthemas

Nachdem Sie Ihr Content-Management-System ausgewählt haben, können Sie jetzt Ihre Website erstellen. Im WordPress-Dashboard können Sie tatsächlich Seiten hinzufügen und bearbeiten. Um zum Dashboard zu gelangen, folgen Sie einfach den Anweisungen, die WordPress Ihnen sendet.

Das Thema ist das Gesamtbild der Website. Sie wählen ein Thema aus, indem Sie Darstellung auswählen & Themen. Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Optionen. Die kostenlosen sind zwar nett, sehen aber auch ziemlich einfach aus und sehen gewöhnlich aus.

Sie müssen keinen Look von Grund auf neu entwerfen, um einen eigenen Look zu erhalten. Es gibt viele beliebte Websites mit Themen speziell für Hochzeiten. Wir mögen einige von diese Hochzeitsthemen von themeforest.net.

WordPress Hochzeitsthemen

Hinzufügen von Inhalten zu Ihrer Hochzeitsseite

Nachdem Sie ein Thema ausgewählt haben, können Sie Inhalte hinzufügen. Gehen Sie zur Registerkarte Seiten und bearbeiten Sie den Inhalt Ihrer Homepage. Sie können dann nach Belieben weitere Seiten hinzufügen. Hier sind einige der Inhalte, die Sie möglicherweise hinzufügen möchten:

  • Details zu Zeitpunkt und Ort der Hochzeit
  • Informationen zu Hotelunterkünften und Routen zum und vom Flughafen
  • Fotografien. Was ist eine Hochzeitswebsite ohne ein paar Fotos? Neben der Hochzeit können Sie Fotos von der Verlobung, den Proben und sogar den Flitterwochen hinzufügen
  • Was auch immer du sonst magst. Je mehr Inhalte Sie bereitstellen, desto mehr Besucher Ihrer Website fühlen sich als Teil Ihrer Hochzeit

Einrichten Ihrer E-Mail-Konten

Ihr Webhost wird wahrscheinlich einen kostenlosen E-Mail-Service anbieten. Sie können eine benutzerdefinierte E-Mail erstellen, die Ihrer Domain zugeordnet ist. Wahrscheinlich haben Sie auch einen Abschnitt mit E-Mail-Konten im Dashboard, in dem Sie neue Konten erstellen und Nachrichten lesen können.

Möglicherweise möchten Sie Ihrem Domain-Namen zwei E-Mail-Adressen zuordnen. Sie können Ihren Freunden und Ihrer Familie eine E-Mail-Adresse geben, damit sie Sie direkt kontaktieren können. Anschließend können Sie Personen, mit denen Sie beruflich zu tun haben, eine andere E-Mail-Adresse geben, z. B. einem Floristen, einem Caterer usw. Dies kann Ihnen helfen, in einer oft hektischen Zeit organisiert zu bleiben.

Überprüfen, ob Ihre Site live ist

Sobald Sie Ihre Inhalte erstellt haben (oder zumindest erst einmal begonnen haben) und das perfekte Thema ausgewählt haben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Website online ist. Höchstwahrscheinlich können Sie bereits loslegen. Sie möchten Ihre Adresse dennoch in einen Browser (oder mehrere verschiedene Browser) eingeben, um sicherzustellen, dass Ihre Website ordnungsgemäß angezeigt wird.

Wenn Ihre Website nicht geladen wird, müssen Sie zunächst Ihre Domain-Nameserver aktualisieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das geht, oder wenn Sie glauben, dass ein anderes Problem vorliegt, wenden Sie sich an Ihren Webhost, um spezielle Hilfe zu erhalten.

Sie möchten Ihre Website mindestens einige Monate vor Ihrer Hochzeit starten. Ihre Gäste möchten so schnell wie möglich Informationen über Reise- und Hotelarrangements erhalten. Nach der Hochzeit sollten Sie die Website wahrscheinlich mindestens so lange verlassen, bis Sie einige Bilder von Ihren Flitterwochen veröffentlichen können.

Einrichten einer Hochzeitsliste

Sie können die gewünschten richtigen Elemente auf Ihrer Website auflisten, dies ist jedoch nur der Anfang. Möglicherweise können Sie Ihren Gästen auch dabei helfen, Ihr Hochzeitsgeschenk virtuell einzukaufen. Viele Geschäfte bieten eine Online-Registrierung an, in der Ihre Gäste ein Hochzeitsgeschenk kaufen können, ohne das Haus zu verlassen.

Verbindung zu Social Media herstellen

Unabhängig davon, ob Sie möchten oder nicht, wenden Sie sich an soziale Medien, um Informationen zu Ihrer Hochzeit zu erhalten. Auf den meisten Websites können Sie Ihre Facebook-, Twitter- und anderen Social-Media-Profile problemlos einbetten.

In Bezug auf Social-Media-Beiträge können Sie jederzeit Personen auf Ihre Website lenken. Eine andere Idee, die Sie vielleicht ausprobieren möchten, ist das Erstellen einer E-Mail-Liste Ihrer Gäste. Wenn Sie neue Informationen auf Ihrer Website haben, können Sie Ihre E-Mail-Liste und Ihr Social-Media-Profil verwenden, um eine Benachrichtigung zu senden, dass Ihre Hochzeitswebsite neuen Inhalt enthält.

Sie können sich den sozialen Medien nicht entziehen, möchten aber möglicherweise den Großteil Ihres Hochzeitsgesprächs auf Ihrer Website behalten. Zu Ihren Social-Media-Freunden gehören möglicherweise Mitarbeiter, Bekannte und andere, die möglicherweise nicht jedes Detail Ihrer bevorstehenden Hochzeit hören möchten. Auf Ihrer Website können Sie jedoch so viele Inhalte veröffentlichen, wie Sie möchten. Das ist schließlich der Grund, warum Leute zu Besuch sind.

Ist eine Hochzeitswebsite für Sie?

In einem Wort: Ja.

Ob groß oder klein, die meisten Hochzeiten profitieren von einer Hochzeitswebsite. Eine Website hilft dabei, Freunde und Familie auf der ganzen Welt zu verbinden. Sie sparen wertvolle Zeit, indem Sie den Gästen benutzerfreundliche Ressourcen für Reise- und Logistikinformationen zur Verfügung stellen. Außerdem kann jeder Fotos und andere lustige Dinge genießen – auch wenn er nicht persönlich teilnehmen kann.

Heiraten und eine Hochzeit planen kann beschäftigt und chaotisch sein. Glücklicherweise ist das Einrichten einer Hochzeitswebsite ziemlich einfach, auch wenn Sie nicht wirklich eine Computerperson sind. Nachdem die Hochzeit vorbei ist und die Aufregung nachgelassen hat, wird Ihre Website ein wunderbares virtuelles Souvenir sein, das Sie für immer schätzen können.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map