Shopify gegen Squarespace für E-Commerce 2020 (Jetzt vergleichen)

Mein Inhalt wird von großartigen Menschen wie Ihnen vom Leser unterstützt. Das heißt, ich könnte eine Provision verdienen. Erfahren Sie hier mehr!


Shopify Vs Squarespace Für E-Commerce

Höchstwahrscheinlich kennen Sie Shopify und Squarespace, wenn Sie so weit gekommen sind.

und höchstwahrscheinlich:

Sie geben Suchbegriffe wie z.

  • Shopify gegen Squarespace
  • Shopify vs Squarespace für E-Commerce
  • Squarespace gegen Shopify

Egal wie du es betrachtest

Sie möchten diese beiden wahrscheinlich vergleichen, um eine E-Commerce-Website zu erstellen

Oder schießen:

Ich hoffe du bist weil du hier bist ��

Die Sache ist, dass Sie einige solide Informationen und Daten benötigen, um Ihre Entscheidung zu erleichtern

Und:

Sie können sicher sein, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, um den besten E-Commerce-Builder für SIE auszuwählen.

Lassen Sie uns eine Menge der benötigten Informationen wie Preise, Funktionen, Apps und mehr aufschlüsseln, um zu sehen, was die einzelnen Informationen enthalten.

Am Ende:

Ich werde Ihnen einen kurzen Einblick geben, was ich aus diesen beiden herausholen würde, um Ihnen möglicherweise ein bisschen zu helfen ��

Erste Schritte mit Shopify und Squarespace

Erste Schritte mit Squarespace

Squarespace ist ein einfaches Hosting für Website-Hosting und Vorlagenerstellung.

Es ist ziemlich intuitiv und führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess, sobald Sie die 14-tägige kostenlose Testversion des Programms aktivieren.

Das Team von Squarespace hat außerdem eine schrittweise Videoserie zusammengestellt, mit der Sie Ihre erste E-Commerce-Website mit Squarespace erstellen können.

Der Startpunkt

Für den Einstieg benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Squarespace bietet eine kostenlose 14-Tage-Testversion, sodass Sie kostenlos loslegen können.

Sie können sogar die gesamte Website erstellen, um zu sehen, wie sie aussehen wird, bevor Sie für das Hosting oder sogar einen Domainnamen bezahlen müssen.

Domains sind über Squarespace erhältlich oder Sie können eine anderweitig gekaufte verwenden.

Und der nächste Schritt

Squarespace ist eine Drag-and-Drop-Plattform, die Sie durch die meisten Schritte führt.

Sie benötigen keine Codierung oder Hintergrundinformationen zum Erstellen von Websites, um einen Squarespace-E-Commerce-Shop zu erstellen.

Wenn Sie die Vorlagen mit Ihrer eigenen Codierung anpassen möchten, ermöglicht Squarespace diese Option für die Codierung vertrauter Kunden.

Andddddd

Nachdem Sie Ihre Site-Informationen eingegeben haben, beginnt der Prozess zum Erstellen einer E-Commerce-Site mit Squarespace mit der Auswahl einer Vorlage.

Squarespace verfügt über eine Vielzahl von Vorlagen, die das Erstellen der Website per Drag & Drop vereinfachen.

In unserem Abschnitt über die Preisgestaltung erfahren Sie, was Squarespace nach der ersten kostenlosen Testversion kostet.

Erste Schritte mit Shopify

Der E-Commerce- und Website-Builder Shopify erleichtert Ihnen den Einstieg. Das Unternehmen ist stolz darauf, einfach zu bedienen zu sein und über ein starkes Support-System zu verfügen.

Eigentlich,

die Firma zog a zusammen kostenloser Leitfaden zum Herunterladen mit schrittweisen Anweisungen für den Einstieg in die Shopify-Plattform.

Folgen Sie ihm und Sie haben in kürzester Zeit einen funktionierenden Online-Shop.

Oder eine meiner Lieblingsmethoden ist auch ein Follow-Along-Video

Klicken Sie hier, um mitzumachen, Die Hauptseite ist übrigens etwas anders.

Einfach

Für die meisten Optionen handelt es sich um eine Drag-and-Drop-Funktion. Sie müssen also nicht über einen Codierungs- oder Website-Hintergrund verfügen, um eine Storefront zu erstellen.

Wenn Sie über Programmierkenntnisse verfügen, können Sie Ihren eigenen Code in der Vorlage anwenden.

14 Tage kostenlose Testversion

Mit Shopify können neue Benutzer mit einer 14-tägigen kostenlosen Testversion beginnen.

Um sich anzumelden, benötigen Sie eine wertvolle E-Mail-Adresse und müssen den Namen Ihres Geschäfts festlegen.

Nachdem Sie dies angegeben haben, werden Sie von Shopify um zusätzliche Informationen gebeten. Dann haben Sie die Möglichkeit, “Mein Geschäft betreten”.

Klicken Sie darauf und Sie gelangen zur Administrationsseite des Shopify-Stores. Von hier aus können Sie das Geschäft an Ihre E-Commerce-Anforderungen anpassen.

Kauf eines Domainnamens

Shopify bietet die Möglichkeit, eine Domain innerhalb seines Systems zu kaufen – oder eine Domain zu übertragen, die Sie von einem anderen Ort gekauft haben.

Bei einigen Paketen ist die Domain mit Shopify kostenlos.

Erste Schritte mit Shopify Oder Starten Sie Ihren Shop mit Squarespace

Top-Funktionen für diese E-Commerce-Builder

Top Features von Squarespace

Squarespace verfügt über eine lange Liste wichtiger Funktionen, die es zu einer praktikablen Wahl für die Erstellung einer E-Commerce-Website machen.

Benutzerdefinierte Vorlagen

Ganz oben auf der Liste stehen die Vorlagenentwürfe von Squarespace. Jedes ist auf moderne Weise unter Berücksichtigung der neuesten HTML-, CSS- und Javascript-Elemente gestaltet.

Im Gegensatz zu anderen Plattformen können Sie mit Squarespace tatsächlich mehrere Vorlagen auf derselben Webseite verwenden. Dies bedeutet, dass Sie eine Vorlage für Ihre Homepage und eine andere für Ihren Online-Shop verwenden können.

Während der Schwerpunkt dieses Artikels auf der Untersuchung von E-Commerce-Optionen liegt, bietet Squarespace Vorlagen, die auf alle Website-Anforderungen wie Seiten, Blogs, Fotogalerien, Kalender und mehr zugeschnitten sind.

Unbegrenzter Produktverkauf

Mit Squarespace können Sie unbegrenzt Produkte in einem Online-Shop verkaufen.

Jedes Geschäft kann auch mehrere Produktvarianten (Größen, Farben, Stile, Versionen usw.) und SKUs auflisten – so bleiben scheinbar endlose Möglichkeiten für die Produktliste.

Einfach per Drag & Drop verschieben

Die Drag-and-Drop-Funktion von Squarespace erleichtert das Sortieren und Kategorisieren von Produkten in einem E-Commerce-Geschäft.

Dies kommt sowohl dem Hersteller des Online-Shops als auch den Kunden zugute, die es einfach finden, durch die verschiedenen Produktlisten zu navigieren.

Squarespace erleichtert das Erstellen einer interaktiven Erfahrung, indem Optionen zum Hochladen von Fotos, Videos, verwandten Produkten und mehr für jede Artikelliste integriert werden.

Optimierung

Alle Websites auf Squarespace sind für Mobilgeräte optimiert, einschließlich der einseitigen Kaufabwicklung.

Kunden finden es einfach, einzukaufen, zu kaufen und Angebote zu finden – da Squarespace integrierte Planer für Rabatte, Verkäufe und Incentive-Programme bietet.

Einfaches Auschecken

Kunden können sich auf ihre Einkäufe verlassen, da Sie mit Squarespace die einseitige Kaufabwicklung mit Ihrem eigenen Firmenlogo und Farbschema anpassen können.

Der Dienst verfügt außerdem über eine 2048-Bit-SSL-Verschlüsselung, um vertrauliche Informationen aller Parteien zu schützen.

Für die Zahlung kann Squarespace verschiedene Zahlungsarten akzeptieren, darunter Kreditkarten, PayPal und Apple Pay.

Top Features von Shopify

Shopify ist eine Online-Shop-Builder-Plattform, die im Hinblick auf E-Commerce entwickelt wurde – eine Tatsache, die sie von einigen anderen Diensten unterscheidet.

Es hat eine Vielzahl von Vorteilen und Funktionen.

Das Drag & Drop

Der Service wurde entwickelt und ist ein Drag-and-Drop-Store-Builder mit über 100 Store-Themen – sowohl kostenlose als auch professionelle Versionen.

Jedes Vorlagen- und Store-Design ist für Mobilgeräte optimiert, sodass Kunden auf allen Geräten das gleiche Erlebnis genießen können.

Marketing

Shopify unterstützt Online-Händler bei der einfachen Vermarktung ihrer Produkte mit integrierten SEO-Funktionen, automatisiertem Marketing und einer beeindruckenden Bibliothek mit ständig aktualisierten Lehrmaterialien – Leitfäden, Tutorials usw..

Alle Store-Vorlagen verfügen über Blogging-Funktionen zur Verbesserung der SEO und Markenidentität für Einzelhändler.

Tonnenweise Zahlungsmöglichkeiten

Die Zahlungsmöglichkeiten mit Shopify sind sehr umfangreich. Die Plattform ermöglicht es Online-Händlern, Kreditkarten ohne einen Drittanbieter zu akzeptieren.

Wenn Sie jedoch alternative Zahlungen akzeptieren möchten, ist Shopify mit beeindruckenden über 70 externen Zahlungsgateways kompatibel.

Die Integration rockt

Eine weitere Besonderheit von Shopify ist die Möglichkeit, über 1.000 Apps von Drittanbietern wie MailChimp, Xero Accounting und Kit zu verbinden und zu integrieren, damit Einzelhändler alle Aspekte eines E-Commerce-Geschäfts von einem zentralen Ort aus verwalten können.

Mit allen Shopify-Abonnementstufen erhalten Einzelhändler eine unbegrenzte Anzahl von Produktlisten und einen unbegrenzten Dateispeicher.

Darüber hinaus bietet Shopify SSL-Sicherheit für alle Seiten, um eine sichere Kaufabwicklung für alle Kunden zu gewährleisten.

Schauen wir uns das Angebot von Templates Shopify und Squarespace an

Squarespace-Vorlagen

Squarespace-Vorlagenoptionen

Eines der Hauptmerkmale, für die Squarespace bekannt ist, sind seine sehr stilvollen, modernen Vorlagen.

Die Vorlagen sind wunderschön, auf Funktionalität ausgelegt und die Drag-and-Drop-Funktionen von Squarespace erleichtern das Anpassen für jeden Einzelhändler.

Organisation

Die Vorlagen sind nach Funktionalität oder Zweck organisiert – Online-Shops, Kunst & Design, Gemeinschaft & Gewinn, kreative Dienstleistungen, Unterhaltung & Medien, Mode & Schönheit, Essen & Trinken, Gesundheit & Fitness, Zuhause & Wohnen, Musik, Fotografie und professionelle Dienstleistungen, Reisen & Lebensstil und Hochzeit.

Online-Shop-Vorlagen

Die Online-Shop-Vorlagen sind fotozentriert und darauf ausgerichtet, Produktverkäufe wirklich hervorzuheben.

Mit der kostenlosen Testversion können Sie mit diesen Vorlagen eine ganze Online-Storefront erstellen, um zu sehen, wie sie aussieht, bevor Sie sich finanziell verpflichten.

Shopify-Vorlagenoptionen

Die Optionen für Online-Shop-Vorlagen mit Shopify sind reichlich vorhanden. Sogar die völlig kostenlosen Optionen sind elegant, anpassbar und bereits für Mobilgeräte optimiert.

Tatsächlich zeigt Shopify in der Liste, wie jede Site in ihrer mobilen Version aussehen würde.

Die kostenlosen Vorlagen

Jede der kostenlosen Optionen ist in mehreren Versionen erhältlich. Es besteht also eine gute Chance, dass Sie eine kostenlose Vorlage finden, die Ihren speziellen E-Commerce-Anforderungen entspricht.

Sobald die Fotos eines bestimmten Einzelhändlers in die Vorlage eingefügt wurden, ist es schwer zu erkennen, dass so viele Schaufenster auch dieselbe Vorlage haben.

Wenn Sie jedoch nach etwas Einzigartigem suchen, können Sie professionelle Vorlagen erwerben.

Die professionellen Vorlagen

Zusätzlich zu den kostenlosen anpassbaren Vorlagen bietet Shopify über 100 professionelle Themen zum Kauf im Shopify-Themengeschäft an.

Die meisten professionellen Themen kosten zwischen 140 und 180 US-Dollar.

Erste Schritte mit Shopify Oder Starten Sie Ihren Shop mit Squarespace

Beispiele für E-Commerce-Shops für beide

Schauen wir uns einige Beispiele an, welche Unternehmen auf den einzelnen Plattformen ausgeführt werden.

Ich liebe es zu sehen, wer was verwendet und wie die Geschäfte aussehen und sich anfühlen.

Shopify Store Beispiele

Poo-Pourri

Shopify E-Commerce-Shop

Tesla Motors

Tesla mit Shopify

Beispiele für Squarespace-E-Commerce-Shops

Geschäfte werden noch zusammengestellt

Shopify gegen Squarespace in den Preisplänen

Preisgestaltung & Transaktionsgebühren für Squarespace

Es gibt 4 Hauptoptionen für die Preisgestaltung beim Erstellen einer E-Commerce-Seite mit Squarespace – persönliche oder geschäftliche Pläne.

Der persönliche Plan beträgt 12 USD pro Monat bei jährlicher Abrechnung oder 16 USD pro Monat bei monatlicher Abrechnung.

Der Geschäftsplan beträgt 18 USD pro Monat bei jährlicher Abrechnung oder 26 USD pro Monat bei monatlicher Abrechnung.

Beide Pläne bieten eine kostenlose benutzerdefinierte Domain (mit jährlichem Kauf), eine für Mobilgeräte optimierte Website, SSL-Sicherheit, 24-Stunden-Kundensupport, vollständig integrierten E-Commerce und unbegrenzte Produktlisten.

Das Geschäftsabonnement bietet einige zusätzliche Vergünstigungen für den Aufpreis.

Mit dem persönlichen Plan können Sie bis zu 20 Seiten auf Ihrer Website erstellen – während der Geschäftsplan unbegrenzte Seiten zulässt.

Der Geschäftsplan bietet auch eine niedrigere Transaktionsgebühr von 2% gegenüber 3% beim persönlichen Plan.

Eine angepasste Google-E-Mail und ein AdWords-Guthaben von 100 US-Dollar sind im Lieferumfang des Geschäftsplans enthalten – im persönlichen Plan nicht verfügbar.

Der Andere 2

Schauen wir uns auch einen kurzen Überblick über die Preise des Online-Shops an

shopify vs squarespace für E-Commerce-Preise

Preisgestaltung & Transaktionsgebühren für Shopify

Shopify Preispläne

Shopify verfügt über drei separate Preispunkte mit einer Liste verschiedener Funktionen für jede Ebene – Basic Shopify, Shopify und Advanced Shopify.

Grundlegender Shopify-Plan

Basic Shopify ist für 29 US-Dollar pro Monat erhältlich und ein großartiges Basispaket für E-Commerce-Neulinge.

Die Transaktionsgebühren für Kreditkarten für Basic Shopify betragen 2,9% und 30 Cent für Online-Einkäufe.

Shopify bietet persönlichen Verkauf über einen mobilen Baumel, der Karten durchwischt. Persönliche Einkäufe im Basic Shopify-Paket betragen 2,7% und 0 Cent.

Für Abonnenten von Basic Shopify wird eine zusätzliche Transaktionsgebühr von 2% für externe Zahlungsoptionen erhoben.

Shopify – Mitten auf der Straße

Die mittlere Option, nur Shopify genannt, kostet 79 US-Dollar pro Monat. Die Bearbeitungsgebühren für Kreditkarten sind bei Shopify mit 2,6% und 30 Cent für Online- und 2,5% und 0 Cent für persönliche Verkäufe geringer.

Die Gebühren für externe Zahlungsoptionen fallen mit diesem Paketplan auf 1%. Shopify bietet alle Vorteile von Basic Shopify mit einigen zusätzlichen Vorteilen.

Mit Shopify erhalten Einzelhändler Geschenkkartenfunktionen, professionelle Berichte und die Wiederherstellung abgebrochener Einkaufswagen.

Erweiterter Shopify-Plan

Advanced Shopify ist der Spitzenpreis für Shopify-Pakete, der für 299 US-Dollar pro Monat erhältlich ist.

Kreditkartengebühren in Höhe von 2,4% plus 30 Cent für Online-Verkäufe und 2,4% und 0 Cent für persönliche Verkäufe mit Advance Shopify. Die Gateway-Gebühren für externe Zahlungen betragen nur 0,5%.

Die erweiterte Shopify-Ebene umfasst alles, was die mittlere Option von Shopify bietet – mit einem erweiterten Berichts-Builder und Vorteilen für die Versandberechnung von Drittanbietern.

Einige andere Optionen:

Außerhalb der drei Hauptpakete bietet Shopify einige Alternativen für Abonnements für Einzelhändler, die etwas anderes benötigen.

Shopify Plus ist für große Einzelhändler verfügbar, die ein hohes Umsatzvolumen erzielen.

Shopify Lite ist eine Integration, mit der Einzelhändler ihre Online-Shops innerhalb von Facebook verwalten können, anstatt eine vollständige Online-Storefront aufzubauen.

Die Pläne für Shopify Lite kosten nur 9 US-Dollar pro Monat. Dies ist eine gute Wahl für Neulinge, die bereits eine Facebook-Präsenz haben oder mit der Facebook-Plattform besser vertraut sind.

Erste Schritte mit Shopify Oder Starten Sie Ihren Shop mit Squarespace

Shopify Vs Squarespace Für E-Commerce-Fazit

Hör mal zu:

Ich kann hier nicht sitzen und dir etwas anderes sagen.

Nachdem ich alles durchgesehen und meine eigene Schlussfolgerung in meinem Kopf gezogen hatte.

Ich glaube:

Squarespace kann eine nette kleine E-Commerce-Option für ein kleineres Unternehmen sein

Aber kleine oder große Unternehmen.

Wenn Sie vorhaben, eine E-Commerce-Website zu starten, würde ich mich für Shopify entscheiden. Shopify wird aufgrund der vorhandenen Tools und der einfachen Skalierbarkeit besser zu Ihnen passen.

Haben Sie schon die Möglichkeit gehabt, eines davon zu verwenden??

Oder jede Eingabe, die Sie einwerfen können?

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map