Die Schönheit von Drag & Drop: Nahtloses Webdesign mit zwei Klicks

Mein Inhalt wird von großartigen Menschen wie Ihnen vom Leser unterstützt. Das heißt, ich könnte eine Provision verdienen. Erfahren Sie hier mehr!


Matze

Das Webdesign ist so schnell gewachsen, wie es das Internet erlaubt hat. Neue Technologien in Kombination mit genialen Webentwicklungsteams haben zu einfachen und erschwinglichen, manchmal sogar kostenlosen Möglichkeiten geführt, eine Website in wenigen Minuten einzurichten.

Neue Websitebesitzer oder vielbeschäftigte Entwicklungsteams müssen nicht über ausreichende Programmierkenntnisse verfügen oder so viel über Webdesign wissen, um schöne Websites mit Technologien wie Drag & Drop-Website-Erstellern zu erstellen.

Als browserbasiertes Webdesign-Tool funktioniert das Erstellen von Websites per Drag & Drop wie Bausteine, mit denen Sie Ihre eigene Website einfach anordnen, platzieren und anpassen können.

Es gibt unzählige verschiedene Website-Builder, von denen einige in Ihrem Hosting-Paket enthalten sind. Mit der Drag & Drop-Methode können Benutzer jedoch in Sekundenschnelle sehen, was ihnen gefällt, und eine Homepage und Unterseiten zusammenstellen.

Dies sind nur einige Möglichkeiten, wie Benutzer mithilfe der Drag & Drop-Methode nahtlose Webseiten zusammenstellen können.

Es ist benutzerfreundlich

Unabhängig von Ihrer Erfahrung mit Webdesign können Benutzer mithilfe von Website-Buildern per Drag & Drop eine leere Leinwand laden und dann Widgets, Grafiken, Kalender, Blog-Bereiche, Kopf- und Fußzeilen genau dort ziehen, wo sie sie haben möchten.

Dies gibt einem Designer die vollständige Kontrolle über das Webdesign, ohne dass er wissen muss, wie diese Widgets codiert wurden. Möchten Sie ein Twitter-Widget in Ihrem WordPress-Blog? Ziehen Sie es einfach in Ihre Seitenleiste.

Mit Website-Erstellern wie Wix und Weebly können Benutzer die vollständige Kontrolle übernehmen und haben eine Vielzahl von Optionen in Bezug auf Farbschemata, Bilder, Text und Symbole.

Eine Vielzahl von Optionen

Eine Sache, nach der Sie in einem Drag & Drop-Builder suchen müssen, sind Optionen. Die meisten Leute, die diese Methode verwenden, möchten etwas schnelles und benutzerfreundliches, das nicht viel Wissen darüber erfordert, was im Hintergrund vor sich geht, auch bekannt als Programmierung.

Gute Drag & Drop-Builder verfügen über Widgets und Plugins für nahezu alles, was Sie auf Ihre Homepage und Unterseiten ziehen möchten.

Sie können beispielsweise Social-Media-Websites wie Twitter integrieren und Ihre Tweets direkt auf der Startseite Ihrer Website anzeigen, oder Sie möchten oben eine Anzeigegrafik haben, die sich mit der Maus ändert.

Zusätzlich zu diesen erweiterten Optionen benötigen Website-Ersteller eine große Auswahl an Farben, Hintergründen, Bildern, Symbolen und Themen.

Anfangen

Wenn Sie nicht zu viel Erfahrung mit Webdesign oder Drag & Drop haben, beginnen Sie mit einem kostenlosen Website-Builder, der Drag & Drop-Methoden verwendet. WordPress, Wix, Google Sites, Weebly und Yola sind nur einige der kostenlosen Website-Entwickler per Drag & Drop.

Wenn Sie Ihre eigene Domain kaufen und eine professionelle Website erstellen möchten, wählen Sie einen Host mit einem Website-Builder wie GoDaddy.

Sehen Sie sich vor dem Entwerfen Ihrer eigenen Site andere Sites an, um festzustellen, welche Farben, welches Format und welche Textplatzierung derzeit beliebt sind.

Sie müssen nicht unbedingt dasselbe Format verwenden, aber es ist eine gute Idee, einige der gleichen Elemente zu verwenden.

Sie können ein Design auf ein Blatt Papier zeichnen, das Felder enthält, in denen Sie Bilder, Links, Text und mehr platzieren möchten.

Mischen Sie Ihren eigenen Inhalt ein

Sobald Sie eine Vorstellung von der Verwendung der Drag & Drop-Methode haben und einige inspirierende Designideen gefunden haben, können Sie zum Website-Builder gehen und mit dem Design Ihrer Website beginnen.

Mit dem Builder können Sie Text und Bilder an beliebiger Stelle auf Ihrer Homepage und auf Ihren Unterseiten anordnen, aber Sie möchten auch Ihre eigenen Bilder und Texte einmischen.

Beispielsweise können Sie möglicherweise ein sich änderndes Bildfeld an den Anfang Ihrer Startseite ziehen, müssen jedoch möglicherweise Bilder mit einer Größe von 800 x 600 Pixel erstellen, um sie hinzuzufügen. Wenn die Website für Ihr Unternehmen bestimmt ist, benötigen Sie möglicherweise ein eigenes Logo.

Versuchen Sie zunächst ein einfacheres zwei- oder dreispaltiges Layout mit Text in der Mitte und Links in der Seitenleiste.

Aktualisieren Sie Ihre Inhalte

Durch Ziehen und Ablegen können Sie Ihr Webdesign ganz einfach neu anordnen oder ändern.

Wenn Sie das Erscheinungsbild Ihrer Website aktualisieren möchten, rufen Sie einfach den Drag & Drop-Builder auf, entfernen Sie ältere Elemente und fügen Sie neue hinzu. Konfigurieren Sie Ihre ursprünglichen Bilder und Texte im neuen Build.

Drag & Drop-Sites sind sehr flexibel in der Bearbeitung, und Sie können dies von überall aus tun, da der Builder tatsächlich online gehostet und nicht auf Ihren Computer heruntergeladen wird.

Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel gefallen und Sie sehen, dass es Hoffnung gibt, dass jeder ganz einfach eine Website erstellen und betreiben kann. Ich ermutige Sie, sich weiterhin auf der Website nach einigen Unternehmen umzusehen, die Sie möglicherweise HEUTE im Internet auf den neuesten Stand bringen können.

Bildnachweis: Cyberslayer

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map